Ein Holzhaus im Garten

Gelistet unter: Garten und Terrasse    von: Möbel Experte

GartenhausEin Gartenhäuschen aus Holz ist invielerlei Hinsicht praktisch: Es bietet Platz für die Aufbewahrung der Gartengeräte und schützt sie insbesondere im Herbst und Winter vor Witterungseinflüssen. Je nach Größe können Sie darin auch eine Kochnische oder ein Sofa unterbringen, falls Sie es in einem Schrebergarten benötigen.

Doch auch das Holzhaus selbst benötigt Schutz vor dem Wetter. Sobald der Herbst beginnt, ist es wichtig, das Gartenhaus mit einem geeigneten Holzschutz auf die kalte und nasse Jahreszeit vorzubereiten. Hier hilft Bondex. Die TÜV-geprüfte Holzschutzlasur Farblos für Außen schützt Holzhaus, Pergola oder Gartenzaun wirkungsvoll vor den Einflüssen von Regen, Sonne, Wind, Frost und Schnee. So bleiben sie lange schön und Sie halten sich im Sommer mit Freude in Ihrem Garten auf. 

Die transparente Holzschutzlasur ist wasserdampfdurchlässig und reguliert so den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt des Holzes. Darüber hinaus ist sie UV-resistent und absorbiert die für das Holz schädliche Sonneneinstrahlung. Das Holz wird so wirksam und lang anhaltend vor Vergrauung geschützt.

Die wasserbasierte, pigmentfreie Holzschutzlasur empfiehlt sich insbesondere da, wo der Naturton des Holzes bewahrt werden soll. Denn während pigmenthaltige Lasuren das Holz mit jedem Anstrich nachdunkeln lassen, bewahrt Bondex Farblos für Außen den ursprünglichen Holzton und hebt zugleich die natürlich schöne Maserung dekorativ hervor.

Bondex Farblos für Außen eignet sich für Holzobjekte im Freien wie zum Beispiel Gartenhäuser, Balkongeländer oder Zäune. Dabei lässt sie sich ebenso auf neue Hölzer wie auf intakte, farblose oder farbige Lasuranstriche auftragen. Die dickschichtige Lasur ist ergiebig und tropfgehemmt eingestellt. Bereits nach einer Stunde ist die Oberfläche staubtrocken und nach vier Stunden überstreichbar. Bei bläuegefährdeten Nadelhölzern empfiehlt sich eine Vorbehandlung mit dem wasserbasierten Bondex Farblos Imprägniergrund für Außen.

So übersteht das Holz sicher den Winter:

Sie benötigen:

- Bondex Farblos Imprägniergrund für Außen
- Bondex Farblos für Außen
- Pinsel
- Schleifpad

Und so geht’s:

1. Die Fläche vor dem Sprühen vorbereiten: Der Untergrund muss sauber, trocken, staubfrei, fettfrei und tragfähig sein.
2. Bondex Farblos Imprägniergrund für Außen vor dem Gebrauch gut aufrühren und dann mit einem Pinsel gleichmäßig und nicht zu dick auftragen. 24 Stunden trocknen lassen.
3. Oberfläche mit einem Schleifkissen leicht glätten.
4. Anschließend Bondex Farblos für Außen aufrühren und mit einem Pinsel gleichmäßig in Richtung der Maserung auftragen und vier Stunden trocknen lassen. Diesen Vorgang noch zwei Mal wiederholen.

Weitere Informationen gibt es unter www.bondex.de.

Tags: ,

1 Kommentar zu “Ein Holzhaus im Garten”

  1. Till Gaber sagt:

    Hier noch ein interessanter Tipp zum Thema Holz im Außenbereich: Holzpflege für Gartenholz

Kommentar hinterlassen

Please copy the string vjTRYf to the field below: