Mit der perfekten Einrichtung den Alltag genießen

Gelistet unter: Möbel, Möbel Wohnzimmer, Räume einrichten, Wohnaccessoires und Dekoration    von: Möbel Experte

Die Einrichtung der Wohnung lässt sich planen

Einrichtung

Ganz egal, ob Sie frisch umgezogen sind oder Ihren vier Wänden einfach nur einen neuen Anstrich verpassen möchten: Die Einrichtung sollte auf jeden Fall gut geplant werden. Für die Planung der Einrichtung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der Klassiker ist, sich im Möbelgeschäft beraten zu lassen und die ausgearbeiteten Vorschläge dann auf Papier zu verewigen. Jedoch bieten nicht alle Möbelgeschäfte Servicepersonal, das Ihnen bei der Einrichtung hilft. Wesentlich einfacher ist, ein Computer-Programm zu benutzen, mit dem man einen Grundriss festlegen und dann Möbel in 2D oder 3D platzieren kann. Mit diesen Programmen, die Sie teilweise sogar kostenlos herunterladen können, lässt sich nicht nur die Einrichtung setzen, sondern Sie sehen auch direkt, wie die im Raum wirkt. So merken Sie, an welchen Teilen der Einrichtung Sie noch arbeiten müssen. Fragen wie “Sollte der Tisch doch vielleicht an die andere Wand?” oder “Sieht das Bett gedreht besser aus?” lassen sich so anschaulich und einfach beantworten. Die einfachste Methode, die Einrichtung zu planen ist, Ihre Ideen auf Millimeterpapier zu skizzieren, die vorhandenen Möbel im selben Maßstab auf Papier aufzuzeichnen und anschließend flexibel aufzustellen.

Die Einrichtung des Raumes sagt viel über die Persönlichkeit aus

Wer die Einrichtung eines Raumes plant, sollte sich darüber im Klaren sein, dass der Raum auch die eigene Persönlichkeit widerspiegelt. Setzen Sie bei der Einrichtung viel auf Chrom, Stahl und Glas wirkt der Raum sehr modern aber gleichzeitig auch ein wenig kalt. Eine Einrichtung mit viel Holz, Verzierungen und Dekoration wirkt dagegen sehr verspielt und gemütlich. Natürlich können Sie bei der Einrichtung auch den Mittelweg gehen und auf Zierelemente und Dekoration verzichten, aber dennoch einen einladenden und gemütlichen Eindruck vermitteln. Neben der Optik sollten Sie die Einrichtung natürlich auch entsprechend der Funktion und Ihren Ansprüchen wählen. Haben Sie beispielsweise eine große Familie, müssen Sie einen größeren Küchentisch kaufen, als bei einer kleineren Familie. Ein zu großer Tisch schränkt allerdings auch den Platz in der Küche sehr ein, sodass gegebenenfalls kaum noch Möglichkeiten bestehen, bequem zu sitzen. Wie Sie sehen, ist die Einrichtung einer Wohnung gar nicht so einfach.

Die Einrichtung der Wohnung individuell gestalten

Wenn Sie die Planung Ihrer Einrichtung abgeschlossen haben, heißt es, sich der Gestaltung zu widmen. Wählen Sie beispielsweise eine farblich neutral gehaltene Einrichtung, können Sie mit raffiniert platzierten Accessoires eine tolle Wohlfühlatmosphäre schaffen. In den kalten Wintermonaten können Sie mit einer farbigen Decke ein tolles Highlight setzen. Im Sommer hingegen erzeugen Blumen und helle Farben eine passende Umgebung. Wie Sie sehen, lässt sich mit wenig Aufwand ein angenehmes Ambiente schaffen, das Ihre Einrichtung zur Geltung bringt.

Bild: Rainer Sturm / PIXELIO

Tags: , ,

Kommentar hinterlassen

Please copy the string AXkiCO to the field below: