Funktionale Küchenmöbel bestimmen den Trend

Gelistet unter: Möbel    von: Möbel Experte

Küchenmöbel sind Teil des Wohnkonzepts

In vielen Häusern und Wohnungen ist die Küche der Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens. Hier trifft man sich, isst zusammen und tauscht sich aus. Die Küche ist nicht mehr nur der Raum, in dem gekocht wird, sondern sie wird bewusst als Wohnraum in das Einrichtungskonzept aufgenommen. Aber nicht nur als Treffpunkt wurde die Küche immer wichtiger, auch das Essen selbst rückte in den vergangenen Jahren mehr in den Mittelpunkt. Eine gesunde Ernährung und der Genuss sind zentrale Elemente des modernen Lifestyles. Mit dieser Veränderung mussten auch die Küchenmöbel selbst Schritt halten. Hobbyköche stellen immer höhere Ansprüche an die Küchenmöbel, die nicht nur gut aussehen sollten, sondern vor allem praktisch sein müssen, um das Kochen optimal organisieren zu können.  

Küchenmöbel müssen praktisch sein
Ein schickes Design ist bei Küchenmöbeln wichtig. Bedeutender aber ist die Funktionalität der Möbel. Viel Stauraum, optimale Platzausnutzung, energiesparende Elektrogeräte und eine hochwertige Verarbeitung sind Anforderungen, die Kunden an ihre Küchenmöbel stellen. Und die Möbelhersteller überraschen immer wieder mit neuen Ideen, wie die perfekte Küche aussehen könnte. Besonders das Stauraumproblem wird durch einfallsreiche Küchenmöbel gelöst. Eckschränke beispielsweise verwandeln sich durch eingebaute Karussellregale in wahre Platzwunder und schmale Nischen werden durch sogenannte Apothekerschränke, also schmale ausziehbare Schrankelemente optimal ausgenutzt. Kochinseln in der Mitte der Küchen machen nicht nur rein optisch eine Menge her, sondern bieten auch ausreichend Stauraum für Töpfe, Pfannen und Co. Außerdem kann die Küchenzeile mit einer größeren durchgehenden Arbeitsfläche ohne Herd besser genutzt werden.

Kleine Details machen Küchenmöbel zu Hightech-Elementen
Was moderne Küchenmöbel ausmacht, ist aber nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Viele kleine Innovationen machen aus den Küchenmöbeln wahre Hightech-Möbel. Schubläden beispielsweise fallen nicht mehr lautstark zu, denn neue Beschlagtechniken erlauben einen besonders sanften Einzug. Die Schubladen werden beim Einziehen abgestoppt und ganz langsam geschlossen. Auch im Inneren der Schränke und Schubladen zeigt sich, was die neuen Küchenmöbel können. Durchdachte Einsätze für Gewürze, Besteck oder Aufbewahrungsboxen sorgen für Ordnung und lassen langes Suchen der Vergessenheit angehören. Wer jetzt Lust auf neue Küchenmöbel bekommen hat, findet im Internet eine ganze Reihe von Planungstools, mit denen er seine neue Traumküche interaktiv einrichten und gestalten kann.

Tags:

Kommentar hinterlassen

Please copy the string CdS0rm to the field below: