Landhausmöbel – Inbegriff von Behaglichkeit

Gelistet unter: Möbel, Möbel Wohnzimmer, Räume einrichten    von: Möbel Experte

Landhausmöbel vermitteln Harmonie

Seit einigen Jahren ist in der Möbelbranche ein klarer Trend zu Landhausmöbeln erkennbar. In der starken Nachfrage lässt sich weniger ein Einrichtungsstil als ein neues Lebensgefühl konstatieren. Landhausmöbel reflektieren die gestiegene Sehnsucht nach Wärme, Geborgenheit und Idylle in einer immer hektischer werdenden Welt. Landhausmöbel unterstützen den Wunsch nach einer heilen Welt – zumindest in den eigenen vier Wänden. Ihr rustikaler Charme steht für Wärme und Gemütlichkeit und damit klar im Gegensatz zu den oftmals minimalistisch in ihrer Form gestalteten Designermöbeln, den bevorzugten Dekorationsobjekten urbaner Trendsetter. Auf angenehme Weise spiegeln Landhausmöbel die Ruhe und Gelassenheit der ländlichen Regionen wider – in Gegenwart von Landhausmöbeln, scheinen die Uhren etwas langsamer zu ticken. 

Die unterschiedlichen Designs der Landhausmöbel
Interessenten für Landhausmöbel steht mittlerweile eine umfangreiche Anzahl verschiedener Designs zur Verfügung. Besonders begehrt sind Landhausmöbel im norddeutschen, süddeutschen, skandinavischen, englischen, kolonialen und mediterranen Stil. Landhausmöbel erfüllen Sehnsüchte nach der persönlichen Idylle. Sie wecken Assoziationen und machen Träume wahr. Landhausmöbel spiegeln eine bestimmte Lebensart wider und bringen den gewünschten Stil in jedem Raum zum Ausdruck. Ein norddeutsches Lebensgefühl in einem New Yorker Penthouse ist somit kein Problem. Mediterranes Flair am Chiemsee – auch möglich, denn Landhausmöbel funktionieren losgelöst vom Aufenthaltsort. Landhausmöbel bringen so einen lieb gewonnen Ort nach Hause.

Landhausmöbel versprühen rustikale Eleganz
Besitzer von Landhausmöbeln investieren langfristig, denn sie schätzen die rustikale Eleganz ihres Interiors. Landhausmöbel trotzen allen kurzfristigen Trends. Sie bilden einen konstanten Ruhepol in den verschiedenen Räumlichkeiten einer Wohnung oder eines Hauses über alle Stil-Epochen hinweg. Das Sortiment der Landhausmöbel umfasst nahezu alle gebräuchlichen Gegenstände im Möbelsegment: Kommoden, Schränke, Betten, Stühle – die Auswahl ist riesig. Tapetenfarben und verschiedene Bezugsstoffe komplettieren den gewünschten Einrichtungsstil. Vor allem Landhausmöbel im mediterranen Stil erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit: Der Hauch einer Sommerbrise versüßt so den teils tristen Alltag. Wer es lieber rustikal mag, dem seien beispielsweise Landhausmöbel im süddeutschen Stil ans Herz gelegt. Detaillierte Verzierungen und liebevolle Bemalungen lassen echtes Schwarzwald-Flair aufkommen. Möchten sie sich nicht auf einen Landhausstil festlegen, können sie verschiedene Elemente und regionale Möbelstile miteinander kombinieren. Der Fantasie sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt.

Tags:

Kommentar hinterlassen

Please copy the string fovDCA to the field below: