Mit Wandschmuck das eigene Heim verschönern

Gelistet unter: Möbel    von: Möbel Experte

Mit Wandschmuck dem Raum eine persönliche Note verleihen

Wer seine Wohnung oder sein Haus zu langweilig findet, kann hier oft schon mit einfachen Mitteln Abhilfe schaffen. Egal, ob die eigenen vier Wände weiß oder farbig gestaltet sind, Wandschmuck macht sich überall gut und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Fotos von Familie oder Freunden, selbst gemalte oder teuer gekaufte Ölgemälde, Fototapeten, Postkarten und Ähnliches geben dem Raum häufig eine ganz persönliche und behagliche Note. Wer es ausgefallener und experimenteller mag, kann auch ein digitales Bild auf einen Keilrahmen drucken lassen und sich ins Zimmer hängen, die Wände mit bunten Aufklebern verzieren oder seine Räume mit anderem, originellen Wandschmuck verschönern.  

Wandschmuck im Wohnbereich ist sehr beliebt

Die verschiedenen Bereiche der Wohnung können je nach Belieben mit Wandschmuck verschönert werden. Besonders gut machen sich Bilder, Fotos und andere Dekorationsartikel im Wohnbereich, beispielsweise im Wohnzimmer. Hier kann Wandschmuck die Atmosphäre des Raumes unterstreichen oder einen besonderen Akzent setzen. Wenn Sie ein mediterranes Ambiente schaffen wollen und eine Palme in Ihrer Wohnung stehen haben, können Sie den südländischen Flair noch mit einer Urlaubsfoto-Tapete hervorheben oder sich ein Muschelbild an die Wand hängen. Asien-Fans können sich durch Ying Yang-Bilder oder eine buddhistische Wandmaske eine fernöstliche Atmosphäre schaffen. Wer dagegen ein klassisches und antikes Design bevorzugt, kann auch eine historische Weltkarte als Wandschmuck kaufen oder seinen Wohnbereich mit einem alten Gemälde verschönern. Soll dagegen ein anderer Bereich dekorativ geschmückt werden, beispielsweise die Küche oder das Kinderzimmer, eignet sich auch anderer Wandschmuck. Ein Zimmer wird oft schon durch eine bunte Tapete oder viele Bilder oder Poster kindgerechter. Eine Küche sollte – je nach Stil – eher etwas dezenter gehalten und in einem Pastellton gestrichen oder mit einfachem Wandschmuck – wie einem Kalender oder einem Bild – verschönert werden.

Möbelhäuser und Dekoläden bieten vielfältigen Wandschmuck

Im Gegensatz zu Möbelstücken ist eine Verschönerung der eigenen Wohnung mit Wandschmuck oft sehr viel kostengünstiger. Egal, ob man sich in einem Möbelhaus, Baumarkt oder einem speziellen Geschäft für Dekorationsartikel umschaut, häufig findet man schöne und dekorative Schnäppchen. Und auch auf dem Floh- oder Trödelmarkt entdeckt man hin und wieder den passenden Wandschmuck, oft sogar einige Unikate, die besonders den Anhängern der klassischen und antiken Einrichtung gefallen dürfte. Möchte man seine Wände mit einer speziellen Farbe oder einer neuen Tapete versehen, sollte man sich am besten an einen Fachmann oder einen versierten Hobbymaler und -handwerker wenden. Besonders schöne Effekte wie ein Batik- oder Tupfmuster erzielt man beispielsweise durch spezielle Wischtechniken. Soll das Zimmer einfach mit Bildern oder Fotos verziert werden, wird man auch in Online-Shops fündig, die meist eine große Auswahl an Postern und Kunstdrucken bereit halten. Wer seine Wand gern mit dem Foto der eigenen Familie, Hochzeit oder des letzten Urlaubs dekorieren möchte, kann sich auch in einem Drogeriemarkt oder einem Fotofachgeschäft digitale Bilder auf eine Leinwand, einen Keilrahmen oder als Kalender drucken lassen und mit diesem einzigartigen Wandschmuck für eine persönliche Note sorgen.

Tags:

Kommentar hinterlassen

Please copy the string 2R7Zzb to the field below: